SCHLUSSFOLGERUNG – Zusammenfassung

Nach der Lektüre dieses Moduls wissen Sie bereits, warum es wichtig ist, alle Akteure vor der Durchführung der Selbsteinschätzung vorzubereiten. Sie können die Vorteile der Selbsteinschätzung für die verschiedenen Interessengruppen erkennen und kommunizieren. Außerdem haben Sie einige Tipps erhalten, wie Sie das Engagement der Beteiligten fördern können.

Das SELFIE WBL-Tool ermöglicht es, den Grad der Nutzung digitaler Technologien in den Schulen und den Grad der Einbeziehung von Lernenden, Lehrkräften, betrieblichen Ausbildern und dem Leitungspersonal in den Lernprozess unter Verwendung von IT-Tools zu bestimmen. Die Durchführung der Selbsteinschätzung erfordert die Einbeziehung der Lehrkräfte, die die Selbsteinschätzung unter den Lernenden durchführen. Um die Lehrkräfte zu motivieren, ist es am besten, sie zu befragen, damit sie relevante Fragen stellen können.

Das nächste Modul steht in engem Zusammenhang mit diesem Modul und befasst sich damit, worauf zu achten ist, wenn die Beteiligten die Selbsteinschätzung durchführen. Es konzentriert sich auch auf die Anpassung der Fragen, um die SELFIE WBL-Selbsteinschätzung bestmöglich zu nutzen. Wir empfehlen Ihnen, auch dieses und die folgenden Module zu nutzen.