Thema 1 – Grundlegende persönliche Fähigkeiten

Sie können digitale Werkzeuge für autonomes Online-Lernen erfolgreich und effektiv nutzen, wenn Sie folgende Eigenschaften haben:

● selbst-diszipliniert

● selbstmotiviert

● ziel- und aufgabenorientiert

● in der Lage sind, Ihre Lernfortschritte selbst einzuschätzen

● lesen können und wollen, über gute Schreibkenntnisse verfügen

● verfügen über Selbstmanagement- und Planungsfähigkeiten

● gutes Zeitmanagement.

Genauso wichtig sind folgende Fähigkeiten 

● Aufgabenorientierung

● Ausdauer

● Autonomie, und neben der Fähigkeit, selbständig zu arbeiten, verlangen viele Online-Kurse auch, dass die Lernenden in Online-Gruppen arbeiten, um Probleme zu lösen und gemeinsame Projekte durchzuführen.

Sie müssen über geeignete digitale und technologische Fähigkeiten verfügen, wie 

● Grundlegende Computerkenntnisse

● digitale Kommunikations- und Schreibfähigkeiten

● Websuche und kritisches Denken (Auffinden und kritische Bewertung von digitalen Ressourcen)

● Fähigkeiten zur Online-Zusammenarbeit.

Um erfolgreich zu lernen, braucht man auch guten Schlaf, eine gesunde Ernährung und körperliche Aktivität. Ihr körperliches und geistiges Wohlbefinden hat oberste Priorität. Daher ist es sehr wichtig, dass Sie in der Lage und bereit sind, Ihre körperliche und geistige Gesundheit aufrechtzuerhalten und andere um Hilfe zu bitten, wenn diese benötigt wird.

Bevor Sie zu Thema 2 “Bedeutung des Zeitmanagements” übergehen, erledigen Sie die Aufgaben 1 und 2.