3. Überprüfen und Priorisieren der SELFIE WBL Ergebnisse

EINFÜHRUNG

Dieses Modul beschreibt den Weg vom SELFIE WBL-Bericht zur Festlegung von Prioritäten und Aktionsplanzielen. Es besteht aus drei Teilen (Überprüfung der Ergebnisse; Auswahl von Elementen; Festlegung von Prioritäten). Die wichtigsten Lernergebnisse sind das Verständnis der verschiedenen Perspektiven der Schulleiter, Lehrer, betrieblichen Ausbilder und Lernenden und die Fähigkeit, die Stärken und Schwächen der Schule auf der Grundlage des Berichts zu beurteilen. Außerdem, sollten Sie in der Lage sein, einen systematischen Ansatz anzuwenden, um digitale Aktionsplanziele für die Schule festzulegen.

LERNRESULTATE

In diesem Modul werden Sie:

  • Kenntnisse und Verständnis des SELFIE WBL-Schulberichts und seiner Komponenten zu erlangen und die Perspektiven von Schulleitern, Lehrern, betrieblichen Ausbildern und Lernenden in Bezug auf die Ergebnisse des Berichts verstehen.
  • Die Daten des SELFIE WBL-Schulberichts analysieren und interpretieren, um Konvergenzen und Divergenzen zwischen den Perspektiven von Schulleitern, Lehrern und Lernenden zu ermitteln, und  die Bedeutung und die Auswirkungen der ermittelten Konvergenzen und Divergenzen auf die Verbesserung der Schule und die Lernergebnisse der Lernenden zu bewerten.
  • Bewertung der Stärken und Schwächen der Schule auf der Grundlage der Ergebnisse des Berichts und der entsprechenden Daten und a einen systematischen Ansatz zur Festlegung von Zielen für die Schule, wobei die Ergebnisse des Berichts, die Prioritäten der Schule und die Perspektiven der Beteiligten berücksichtigt werden. 
  • Sie werden spezifische, messbare, erreichbare, relevante und zeitgebundene (SMART) Ziele erarbeiten, die mit den ermittelten Bedürfnissen und Bestrebungen der Schulgemeinschaft übereinstimmen.