Thema 3: Evaluierung und Konsolidierung des Wandels

Die Umsetzung eines Digitalen Aktionsplans in Ihrer Schule – Konsolidierung und Überwachung des Wandels

Bei der Umsetzung Ihres institutionellen Digitalen Aktionsplans (DAP) ist es wichtig, die Kontrolle über den gesamten Veränderungsprozess zu behalten und seinen erfolgreichen Abschluss zu gewährleisten. Sie sollten den Fortschritt und die Auswirkungen jeder Maßnahme anhand der SMART-Ziele überwachen und bewerten, die Sie während des Planungsprozesses festgelegt haben (siehe vorheriges Modul 4), und bestimmen, inwieweit die SMART-Ziele erreicht wurden oder ob sie geändert und feinabgestimmt werden müssen.


Es ist wichtig, dass die Überwachung während des gesamten Veränderungsprozesses systematisch (in regelmäßigen Abständen) durchgeführt wird, damit mögliche Probleme rechtzeitig erkannt und angegangen werden können. Die Gesamtbewertung der durchgeführten Maßnahmen sollte nicht nur die gesetzten Ziele berücksichtigen, sondern auch den Nutzen, den sie für die Einrichtung, ihre Lehrkräfte und die Lernenden gebracht haben. 

Dieses Unterkapitel des Moduls nutzt die Ergebnisse des SELFIE Pedagogical Innovation Assistant Toolkit (SELFIE PTK – 612867-EPP-1-2019-1-EL-EPPKA3-PI-FORWARD).

Bevor Sie mit der Schlussfolgerung fortfahren, schließen Sie bitte Aufgabe 4 ab.